Förderkreis der Kreisvolkshochschule Kaiserslautern

Der Förderkreis wurde 1997 gegründet, um die Arbeit der Kreisvolkshochschule Kaiserslautern und damit auch die Weiterbildung der Bevölkerung zu fördern

Mannheimer Kunsthalle

mannheimDie neue Mannheimer Kunsthalle
und ein Frühlingsgarten in Weinheim
27. April 2019
 

 

 

 

 

 

Preis: 54 € p. P. inkl. aller Eintritte
Leitung: Annedore Weil
Abfahrten:
08:00 Uhr Landstuhl, Bahnhof
08:30 Uhr Kaiserslautern, Maxstraße
09:00 Uhr Landstuhl, Bahnhof

 

Das erste Ziel unserer Reise ist der wunderbar lichtdurchflutete Neubau der Mannheimer Kunsthalle. Mit Werken von Caspar David Friedrich, Edouard Manet und Claude Monet, Paul Cézanne, Edvard Munch, August Macke, Franz Marc sowie einer umfassenden Skulpturensammlung – so mit Werken von Rodin, Barlach, Archipenko, Giacometti, Brancusi, etc. - gehört sie zu den bedeutendsten Kunstsammlungen der Zeit von der Romantik bis zur Gegenwart. Statt einer chronologischen Erzählung flanieren die Besucher über Brücken und Terrassen durch lichte Raumeinheiten mit überraschenden (Kunst-) Begegnungen. Einstündige Führung durch die neue Kunsthalle.
tulpen aprilNach der freien Mittagspause fahren wir ins nahe Weinheim und spazieren durch den frühlingshaften „Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof“, ein Garten, der das milde Klima von Weinheim nutzt und sicherlich zu den schönsten in Deutschland gehört. Eine Attraktion ist die 80 Jahre alte Glyzinienpergola, natürlich blühen aber auch Tausende von Tulpen sowie verschiedenen Baumarten, wie späte Magnolie oder Taschentuchbaum.
Zum Abschluss bleibt Zeit für einen Cafébesuch auf dem malerischen Marktplatz von Weinheim.


18:00 Uhr Rückfahrt