Förderkreis der Kreisvolkshochschule Kaiserslautern

Der Förderkreis wurde 1997 gegründet, um die Arbeit der Kreisvolkshochschule Kaiserslautern und damit auch die Weiterbildung der Bevölkerung zu fördern

Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall
Kunst bei Würth und Jakobimarkt
27. Juli 2019
 

 

 

 

 

 

Preis: 57 € p. P. mit Museum; 49 p. P. € ohne Museum
Leitung: Traudel Greba
Abfahrten:
07:00 Uhr Landstuhl, Bahnhof
07:30 Uhr Kaiserslautern, Maxstraße
08:00 Uhr Enkenbach-Alsenborn, Bahnhof

 

Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen! So lautet der Slogan von Schwäbisch-Hall. Schwäbisch Hall ist die kulturelle Hauptstadt der Genießerregion Hohenlohe, eine moderne Stadt mit viel mittelalterlichem Flair. Bei der Stadtführung um 11:30 Uhr plaudert eine Siedersmagd aus dem Nähkästchen und zeigt Ihnen die wunderbare
Stadt. Lernen Sie die einzigartige historische Altstadt mit einem der schönsten Marktplätze Deutschlands kennen. Nach der Mittagspause besuchen wir unter fachkundiger Leitung die Kunsthalle Würth, ein 2001 von dem Unternehmer Reinhold Würth gegründetes privates Kunstmuseum, wo uns eine Führung durch die Ausstellung „Von Henri Matisse bis Louise Bourgeois“ erwartet. Das Musée d'Art moderne de la Ville de Paris zu Gast in der Kunsthalle Würth. ….. Oder Sie besuchen den seit 800 Jahren „an Jakobi“ stattfindenden Jakobimarkt, einer der ältesten Märkte der Region. Auf dem bunten Krämermarkt auf dem Hallplatz finden Sie alles, was das Herz begehrt. Und für Liebhaber des Besonderen ist ein Besuch des Trödelmarktes in der Gelbinger Gasse interessant. Die Stadt zeigt sich an diesem Wochenende wieder von ihrer attraktivsten Seite: Tradition trifft Zukunft!
18:00 Uhr Rückfahrt