Förderkreis der Kreisvolkshochschule Kaiserslautern

Der Förderkreis wurde 1997 gegründet, um die Arbeit der Kreisvolkshochschule Kaiserslautern und damit auch die Weiterbildung der Bevölkerung zu fördern

Museum Wiesbaden

Sonderausstellung Museum Wiesbaden „Lebensmenschen - Marianne von
Werefkin und Alexej von Jawlensky“ - 11. Juli 2020

Preis: 56 € p. P.
Leitung: Annedore Weil
Abfahrten:
08:00 Uhr Landstuhl, Bahnhof
08:30 Uhr Kaiserslautern, Maxstraße
09:00 Uhr Enkenbach-Alsenborn, Bahnhof
Marianne von Werefkin und Alexey von Jawlensky sind in die Kunstgeschichte als eines der wegweisenden Künstlerpaare der Avantgarde eingegangen. Sie trugen maßgeblich zur Gründung der Künstlervereinigung „Der blaue Reiter“ bei. In der vom Lenbachhaus München und dem Museum Wiesbaden in enger Kooperation konzipierten Ausstellung werden die künstlerischen Werdegänge beider Persönlichkeiten verfolgt. Thematisiert wird aber auch, wie sie sich beide als private und künstlerische Partner über 25 Jahre hinweg gegenseitig inspirierten. Im neugestalteten Museum Wiesbaden, eines der fünf hessischen Landesmuseen, erwartet Sie eine expressiv-farbenreiche, aber auch biographisch spannende Ausstellung. Neben der Ausstellung bleibt Zeit, die Sammlung Wolfgang Ferdinand Neess zu besuchen, die weltweit als eine der besten Kollektionen des Jugendstils gilt und sich erst seit Sommer 2019 im Museum befindet.
Beeindruckend ist aber auch die Stadt Wiesbaden, die – da im Zweiten Weltkrieg nur wenig zerstört – eine der schönsten Bauensembles aus Kaiserzeit und Jugendstil besitzt. Während einer Stadtrundfahrt mit dem Bus sehen Sie die schönsten Plätze und historischen Gebäude und gewinnen einen Eindruck von der architektonischen und landschaftlichen Schönheit der Stadt. Selbstverständlich bleibt auch Freizeit, so für einen Kaffee im berühmten Café Maldaner oder/und einen Spaziergang durch den (hoffentlich sonnendurchfluteten) Kurpark.

Rückfahrt 18:30 Uhr